Nový Bydžov

Region Hradecko

Die Stadt liegt an dem Fluss Cidlina 23 km westlich von Königgrätz (Hradec Králové).

Die Stadt wurde zu Anfang des 14. Jh. gegründet, als Planstadt mit regelmäßigem Grundriss. Erhalten geblieben sind Reste des Stadtgrabens. Zu bedeutenden Bauwerken gehört die gotische Laurentiuskirche vom Anfang des 14. Jh., marianische Pestsäule mit Statuengruppe mitten auf dem Marktplatz, neugotisches Rathaus, das Gemeindehaus im Stil der Neurenaissance und Jugendstil-Sparkasse mit Museum (1905-1907). 

 

Královéhradecký kraj © 2021

Links

, Bild öffnet in neuem Fenster
 
 
load