Chlumec nad Cidlinou

Region Hradecko

Die Stadt liegt am Fluss Cidlina 25 Kilometer östlich von Poděbrady.

Die ersten Aufzeichnungen über das Dorf mit Festung auf einer Handelsweg nach Kladsko und Polen sind von Jahr 1235 bekannt. Im 14-ten Jahrhundert ist Chlumec eine Stadt geworden. Im Jahr 1755 wurde hier ein grosser  Bauernaufstand  unterdrückt. 

Auf der Platz gibt´s  die Kirche St. Voršila. Rund um die Kirche sind die Gräber der Gildenmeistern und der König-Gouverneure des 16-ten und 17-ten Jahrhundert .

Am Westrand der Stadt ist von weit ein Barockschloss Karlova Koruna ( Karlskrone) aus Jahre 1721-1723 zu sehen, das ein Santini´s Meisterwerk durch den Prager Architekt F. M. Kaňka realisiert wurde. Das Schloss ist von einem großen englischen Park umgeben. 
 

Královéhradecký kraj © 2021

Links

, Bild öffnet in neuem Fenster
 
 
load