Burgen und Schlössers

Böhmisches Paradies

Wandern: Nová Paka – Kumburk – Bradlec – Těšín – Jičín (17,5 km)

Ausgangspunkt, Start: Nová Paka, Zugbahnhof

Streckenverlauf: Nová Paka - der rote Wegweiser, pod Kumburkem – der gelbe Wegweiser, Kumburk, zřícenina – der rote Wegweiser, Klepanda, hostinec – der blaue Wegweiser, Bradlec, Těšín, autobusová zastávka – der rote Wegweiser, Jičín, Valdštejnská lodžie, Jičín, Valdštejnovo náměstí /17,5 km/

Kurzbeschreibung: 
In der ersten Hälfte der Route erwarten Sie zwei romantische Ruinen, der Endabschnitt führt durch die barockkomponierte Landschaft aus der Zeit von Albrecht von Wallenstein.

Touristenziele, Interessantes:

  • Burgruine Kumburk,
  • Burgruine Bradlec,
  • Wallensteiner Loggia,
  • Jičín Schloss, Regionalmuseum und Galerie Jičín – Spielmuseum

Schwierigkeitsgrad: Diese Strecke ist anspruchslos.

Anlage

  • ikona souboru
 

Královéhradecký kraj © 2022

Links

, Bild öffnet in neuem Fenster
 
 
load