Pec pod Sněžkou

Riesengebirge

Pec pod Sněžkou (deutsch: Petzer) ist ein in den Winter- wie in den Sommermonaten wichtiges Touristenzentrum.

Der meistbesuchte Ort im Sommer ist zweifellos die höchste Erhebung Tschechiens – die Schneekoppe (Sněžka). Tüchtige Wanderer können den Gipfel über mehrere Wege besteigen. Alljährlich im August finden sich anlässlich der Laurentius-Wallfahrt zahlreiche Touristen zum Aufstieg auf die Schneekoppe ein. Im Riesengrund (Obří důl) im Informationszentrum der Nationalpark-Verwaltung erwartet Sie die ständige ökologische Ausstellung über die Natur des Riesengebirges Die Natur dem Menschen – der Mensch der Natur.

Liebhaber von Grubenlichtern und Bergwichten sind herzlich zu einer Begehung des uralten historischen Bergwerkes Kovárna – Schmiede eingeladen. Im Winter wimmeln die umliegenden Hänge von Skienthusiasten, für die ein modernes Skigebiet mit zahlreichen Skipisten und Beförderungsanlagen erbaut wurde.

Die Mine ist aufgrund von Bauarbeiten außer Betrieb bis 2023.

, Autor: jan špelda
 
 

Pec pod Sněžkou 230, 542 21
GPS: 50°41'36.42"N,15°43'59.32"E
Seehöhe: 780 m

Telefon:+420 499 736 336
+420 499 896 114
E-mail:tomasek@pecpodsnezkou.cztomasek@pecpodsnezkou.cz
tajemnik@pecpodsnezkou.cztajemnik@pecpodsnezkou.cz
Web:www.pecpodsnezkou.czhttp://www.pecpodsnezkou.cz
, Autor: Krkonoše - svazek měst a obcí
, Autor: jan špelda
 
 

Královéhradecký kraj © 2021

Links

, Bild öffnet in neuem Fenster
 
 
load