Städtische Denkmalzone Železnice

Böhmisches Paradies

Ein Kurortstädtchen mit interessanten Häusern rund um den Marktplatz, die eine einzigartige urbane Formation im Empirestil bilden.

Nach dem großen Brand im Jahr 1826 wurde Železnice im einheitlichen klassizistischen Stil nach den Plänen des Baumeisters Jan Hertner erneuert. Diese Bebauung erhielt sich größtenteils bis heute und bildet einen einmaligen urbanen Komplex im Empirestil. Dank dieser Tatsache wurde der historische Kern von Železnice im Jahr 1990 zur Städtischen Denkmalzone erklärt.

Die meisten Häuser haben eine Stuckverzierung im Stil des späten Klassizismus. Man findet hier auch gezimmerte Häuschen vom Ende des 18. Jahrhunderts.

 
 

Železnice, 507 13
GPS: 50°28'21.85"N,15°23'4.523"E
Seehöhe: 320 m

 
 

Královéhradecký kraj © 2021

Links

, Bild öffnet in neuem Fenster
 
 
load