Berg Kotel

Riesengebirge

Der Berg Kotel ist einer der schönsten Berge in Krkonoše.

Der Berg Kotel hieß früher Kokrháč. Er ist 1435 Meter hoch und gilt als einer der schönsten Berge in ganz Krkonoše. Die südöstlichen Hänge des Kotel fallen in den vom Gletscher geschaffenen doppelten Kar von Kotelní jámy.

Rund um Kotel führen touristische Wege, z. B. von Zlaté návrší oder Dvoračky.

Lage: nordwestlich von Špindlerův Mlýn, nordöstlich von Rokytnice nad Jizerou

 

Královéhradecký kraj © 2021

Links

, Bild öffnet in neuem Fenster
 
 
load