Schlucht Císařská chodba

Böhmisches Paradies

Die bekannteste und monumentalste Schlucht in Prachovské skály.

Die bekannteste und größte Schlucht in Prachovské skály wurde nach Kaiser Franz I. benannt, der hier bei seinem Besuch in Jičín anlässlich einer Beratung der gegennapoleonischen Koalition im Juni 1813 auf einer Trage getragen wurde. Die Schlucht ist mit senkrechten Wänden umrandet. Der Turm Modlitba skal, der darüber emporragt, gehört zu den Haupttürmen in Prachovské skály. Die bewaldete Felsenschlucht an der Kreuzung oberhalb des Císařská chodba wird auch Čertova kuchyně genannt.

 

Královéhradecký kraj © 2021

Links

, Bild öffnet in neuem Fenster
 
 
load